Willkommen in der Welt der Informatik

Philipps Empfehlungen

„Hallo liebe Kommilitonen und IT-Nerds, wir werden dringend gesucht! Die Informationstechnologie nimmt einen immer größeren Platz in unserem täglichen Leben und in der Berufswelt ein. Egal ob BigData, Künstliche Intelligenz oder Prozessoptimierung, Massen an Informationen müssen dargestellt, gespeichert und verarbeitet werden und das am Besten automatisiert und in Echtzeit. Egal ob Hightech Unternehmen wie Basler oder eine Bank wie die Nord LB, um am Markt zu überleben, müssen Prozesse schlanker und schneller organisiert und Technologien weiterentwickelt werden, hier kommen wir ins Spiel. Viele Unternehmen suchen uns, also nutze während unserer Exkursion die Chance und schaue wo und in welchem Bereich DU deine Zukunft siehst.“

Meine Auswahl

DG HYP
Lotto Niedersachsen
Jungheinrich
Pilot
LAP Laser
STILL
HARTING
Basler
NORD/LB
Mehr

 

Philipps Antworten für dich

Was für Vorteile bietet dir frühstarter?

„Der große Vorteil von frühstarter ist, dass ich unverbindlich und in lockerer Atmosphäre viele unterschiedliche Unternehmen und Geschäftsmodelle kennenlerne. Ich interessiere mich schon seit meiner Schulzeit für Unternehmen und ihre Wertschöpfungskette. Es ist spannend, zu sehen, wie aus oft einfachen Ideen große Arbeitgeber für mehrere tausend Menschen entstehen. Auf den Exkursionen lerne ich die einzelnen Prozesse im Unternehmen kennen und kann mir ein gutes Gesamtbild verschaffen.  Zudem kann ich mit den einzelnen Abteilungen sprechen und mir die typischen Aufgaben eines Informatikers anschauen. Bei den Exkursionen stellt man fest, dass das Studium eine gute Basis liefert, die Praxis allerdings häufig anders aussieht. Durch die Gespräche mit den Personalleitern weiß ich genau, wie ich mich optimal bewerbe und worauf verstärkt Wert gelegt wird.“

Wie laufen die Exkursionen bei frühstarter ab?

„Durch den frühstarter Newsletter bekomme ich zwei- bis dreimal im Semester ein abwechslungsreiches Angebot an Exkursionen zugeschickt. Ich melde mich für die passenden Unternehmen an und eine Woche vorher bestätige ich meine Teilnahem noch einmal, manchmal kommt etwas dazwischen, dann melde ich mich rechtzeitig wieder ab. Sind die Unternehmen etwas weiter weg, werden von frühstarter Mitfahrgelegenheiten organisiert. Bei der Exkursion stellt sich das Unternehmen in einer kurzen Präsentation vor und erzählt etwas über seine Produkte oder Dienstleistungen. Je nach Unternehmen hat man im Anschluss die Möglichkeit, in kleinen Gruppen die Abteilungen wie Business Development, Frontend/Backend, Qualitätssicherung und andere technische Bereiche kennenzulernen. Es werden moderne IT-Management-Methoden wie Scrum oder DevOps vorgestellt und man erfährt, wie IT-Unternehmen ihre Projekte möglichst effizient und fehlerfrei organisieren.“

Wie melde ich mich an und kostet die Teilnahme etwas?

„Eine Exkursion ist für Studenten immer kostenlos. Zunächst musst du dich für eine Veranstaltung anmelden. Die Termine findest du auf der Homepage unter Programm und auf dem jeweiligen Unternehmensprofil. Eine Woche vor der Exkursion bitten wir dich dann per Mail, deine Teilnahme nochmal zu bestätigen, um dich auf die offizielle Teilnehmerliste zu setzen. Du erhältst alle relevanten Informationen wie die Adresse des Unternehmens, den Beginn der Exkursion sowie einen Vorgeschmack darauf, was dich während der Führung erwartet. Wenn das Unternehmen weiter weg ist, organisiert frühstarter Mitfahrgelegenheiten, das klappt in der Regel sehr gut!“