Spot on!


Zur Exkursion

Und es ward Licht. Okay, zugegeben, ganz so ist die Firmengründung von Avacon wohl nicht abgelaufen. Ähnlich muss es aber gewesen sein, denn heute deckt der Strom des Netzbetreibers eine Fläche von 64.000 Quadratkilometern ab und versorgt damit rund 16 Millionen Menschen. Die wahre Herausforderung steht aber gerade erst an und heißt “Energiewende”. Avacon ist dabei aktiver Gestalter und hat mit 130% Grünstromanteill den Bundesdurchschnitt schon um das Vierfache überschritten. Einiges ist also schon geschafft und trotzdem setzt das Unternehmen weiter auf die vielen klugen Köpfe an seinen mehr als 14 Standorten, um gemeinsam mit ihnen neue Ideen und Lösungen zu entwickeln, wie die Erneuerbaren Energien effizient verteilt werden können. Dabei seid auch ihr gefragt, liebe Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler: Anpacken und die Zukunft mitgestalten!

Stellenanzeigen

Avacon - Trainee (m/w)

Als Trainee wählst du deinen Schwerpunkt, z.B. im Projektmanagement, den dezentralen Energien, der Netztechnik oder des Controlling selbst und trägst von Beginn an Verantwortung!

- Mehr Informationen

 

Avacon-Rechtsreferendar (m/w)

Praxisnahe Tätigkeit als Unternehmensjurist

- Mehr Informationen

 

Avacon-Werkstudent (m/w) im Bereich Personal

Unterstützung bei personalrelevanten Aufgaben

- Mehr Informationen

 

Avacon-Werkstudent (m/w) im Bereich Recht

Diverse Arbeiten im Rechtsbereich des E.ON Unternehmens

- Mehr Informationen

 

Avacon-Werkstudent (m/w) im Bereich VBA-Programmierung

Du unterstützt unser Team bei der Automatisierung und Digitalisierung

- Mehr Informationen

 

Avacon-Intern/working student (m/w) Offshore Wind Operations HSE - Amrumbank

Unterstützung und Weiterentwicklung des Managementsystem der Offshore-Windparks

- Mehr Informationen

 

Branche

Energieversorgung

Produkte

Strom, Gas, Wärme und Wasser

Mitarbeiter

ca. 1.750

Position im Betrieb

Praktikanten, Werkstudenten, Trainees, Abschlussarbeiten, Berufseinsteiger

Studiengänge und Fachbereiche

Elektro- und Informationstechnik, Versorgungstechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieur, BWL

Standorte

Helmstedt

Was macht Avacon?

Die Avacon AG hat ihren Hauptsitz im niedersächsischen Helmstedt und ist einer der größten regionalen Netzdienstleister Deutschlands. Die Größe des Netzgebietes reicht von der Nordseeküste bis nach Südhessen.

Was du über die Netze wissen musst

Im Vordergrund bei Avacon steht die Bereitstellung von Strom und Erdgas. Beim Stromnetz geht es um Netzinformationen, Hausanschlüsse, die Netznutzung und Netzentgelte. Weiterhin stehen die Stromeinspeisung und das damit verbundene Einspeisemanagement im Fokus. Ähnlich ist es beim Gasnetz, bei dem die Betreuung bei der Einspeisung anfängt und beim Hausanschluss endet.

Welche Dienstleistungen werden angeboten?

Bei der Straßenbeleuchtung wird besonders auf die Zuverlässigkeit und Sicherheit sowie die Ökonomie und Ökologie geachtet. Dabei arbeitet Avacon eng mit Kommunen und Unternehmen zusammen. Aufgaben wie die Beratung und Dokumentation für effiziente Beleuchtungssysteme, Planung und Bau von Beleuchtungsanlagen, Instandhaltung und Energieoptimierung von Gesamtanlagen, Netzführung und Steuerung sowie das Störungsmanagement gehören selbstverständlich dazu.

Das Stromnetz durchzieht viele Bundesländer und bringt die Energie zu 16 Millionen Kunden. Im Bereich Mittelspannungsnetz und Trafostationen garantiert Avacon den optimalen Betrieb der Leitungsnetze und Anlagen. Zu den Leistungen gehören z.B. Bauleistungen für Transformatorenstationen und die Verlegung von Mittelspannungskabeln in den einzelnen Regionen.

Avacon plant und baut Umspannwerke und Selektivstationen nach Maß. Dazu zählen z.B. auch Großtransformatoren. Zu den weiteren Leistungen zählt hier der Netzschutz und die Schalterrevision. Der Service für Großtransformatoren und Ölservice wird hier auch abgedeckt.

Wie oben bereits erwähnt, betreibt Avacon Erdgasnetze in mehreren Bundesländern. Zum Netzdienst in diesem Segment gehört der Gastransport und die benötigte Infrastruktur. Das Unternehmen plant und baut in diesem Zusammenhang Gasleitungen sowie Gasdruckregel- und Messanlagen.

An welchen Innovationen arbeitet Avacon?

Hier wird die Energiewende in Deutschland hautnah mitgestaltet. Viele spannende Themen wie beispielsweise der Ausbau des High-Speed-Internet, das E-home, intelligente Stromzähler, der Ausbau von modernsten Freileitungen sowie E-Mobility stehen auf der Agenda.

 Möglichkeiten für Studenten und Absolventen

  • Praktikanten sind bei Avacon in unterschiedlichen Fachbereichen (wie z.B.: den Netzdiensten, der Netztechnik oder der Netzwirtschaft) willkommen. In Absprache mit dem Unternehmen erhältst du ein Thema, das du selbständig bearbeitest. Eigeninitiative und Engagement werden hier vorausgesetzt.
  • Deine Abschlussarbeit kannst du natürlich auch bei Avacon schreiben. Diese sollte im Idealfall mindestens drei Monate dauern und mit einem Praktikum verbunden werden.
  • Für den Jobeinstieg im Unternehmen lohnt es sich um so mehr, vorher ein Praktikum zu absolvieren – oder noch besser ein Praktikum mit Abschlussarbeit, denn dann hast du hier richtig gute Chancen. Avacon hat zudem ein Einstiegsprogramm für Absolventen. In den ersten 24 Monaten durchläufst du ein bereichsübergreifendes Programm, das dich für deinen weiteren Berufsweg im Unternehmen bestens vorbereitet. Du durchläufst verschiedene Unternehmensbereiche und schnupperst in die ersten Projekte. Ziel ist es, das Unternehmen im Ganzen kennenzulernen sowie deine fachlichen und sozialen Kompetenzen weiter zu schulen.

Die Frühstarter-Empfehlung

Du bist fasziniert von der Energiewirtschaft und den neuen Möglichkeiten und Technologien, welche die Energiewende mit sich bringt? Dann bist du bei Avacon genau richtig. Das Unternehmen ist breit aufgestellt arbeitet innovativ und kundenorientiert. Ob Praktikum, Abschlussarbeit oder Jobeinstieg, Avacon nimmt dich als Interessent ernst und schafft perfekte Voraussetzungen für dein Arbeitsumfeld.

Artikel vom 17.03.2017 – Autor: Konstantin Herbst

 

Avacon - Schillerstraße 3 - 38350 - Helmstedt - Deutschland

Einladung zur Exkursion

Das Unternehmen Avacon klingt für dich interessant? Du hast Interesse, dir das Unternehmen anzuschauen, Kontakte zu knüpfen und mehr über Einstiegsmöglichkeiten zu erfahren? Dann melde dich für unsere kostenlose Exkursion bei Avacon an!

Exkursion Avacon - Technik Dates
Termin 25.09.2018 - 14:00 bis 16:00 Uhr
Treffpunkt Avacon AG - Schillerstr. 79 - Hamburg - Deutschland - Karte

Weitere passende Unternehmen