Wo Forschung Spaß macht


Zur Exkursion

Wer heute ein neues Produkt auf den Markt bringen will, muss schnell sein und die richtigen Entscheidungen in komplexen Märkten treffen. Die mindline group ist so etwas wie der Seismograph für diese dynamischen Märkte, eine Marktforschungsgruppe mit Methoden- und Branchenspezialisten in Hamburg, Berlin und Nürnberg. Für seine Kunden bringt die Unternehmensgruppe Licht ins Dunkel der Verbraucherwünsche. Und weil jede Zielgruppe anders ist, bedienen sich die Experten aus einem reichhaltigen Werkzeugkasten an Forschungsdesigns von Fokusgruppen über digitale Boards bis zu internationalen Brandtrackings. Allen Instituten der Gruppe ist dabei eine enge Zusammenarbeit wichtig. Sie bildet die Basis für exzellente Marktforschung und das zahlt sich aus: 2015 wurde mindline in einer Imagestudie im Vergleich zu allen anderen Instituten am stärksten von seinen Kunden weiterempfohlen.

Branche

Markt- und Konsumentenforschung

Produkte

qualitatitve und quantitative Marketingforschung und -beratung

Mitarbeiter

ca. 85 Mitarbeiter

Position im Betrieb

Berufseinstieg, Praktika und Abschlussarbeiten, Werkstudententätigkeit

Studiengänge und Fachbereiche

Sozial- und Geisteswissenschaften, Psychologie, BWL, VWL, Mathematik, Informatik und Wirtschaftsinformatik, Medien und Design

Standorte

Hamburg, Berlin und Nürnberg

Was macht Mindline Group?

Die mindline group ist ein in Hamburg, Berlin und Nürnberg ansässiges Marktforschungsinstitut mit über 70 Mitarbeitern. 2002 von Astrid Meier und Stefan Ruthenberg gegründet, gehören dem Unternehmen heute drei spezialisierte Tochterinstitute an. Keine geringeren Unternehmen als EDEKA, ZDF oder Beiersdorf zählen zu den Kunden der mindline group. In den vergangenen Jahren hat die mindline group ein rasantes Wachstum hingelegt: So haben sich zum Beispiel die Mitarbeiterzahlen verdoppelt und das Institut einen Platz unter den 15 größten Full-Service-Instituten in Deutschland erreicht! Der mindline group ordnen sich mindline media, mindline energy und Rich Harvest unter. Jedes Tochterinstitut hat seine eigenen Schwerpunkte und baut somit die eigenen Kompetenzen weiter aus. Tritt ein Unternehmen an die mindline group heran, kann so an die entsprechenden Experten weitergeleitet werden.

Produkte

Schon durch die Bandbreite der Tochterinstitute wird deutlich, dass die mindline group ein großes Portfolio an Leistungen anbietet: von Kundenzufriedenheits- und Preis- über Werbewirkungsforschung. Hinter dem Begriff Shopper Research steckt die klassische Marktforschung in Supermärkten, bei dem der Point-of-Sale analysiert wird: Eyetracking oder begleitendes Einkaufen sind mögliche Methoden. Außerdem analysiert die mindline group Webauftritte auf ihre Usability, um eine optimales und zufriedenstellendes Produktergebnis zu ermöglichen.

Tochterinstitute

mindline energy sitzt in Nürnberg und konzentriert sich auf  Marktforschung für Energieversorger. Es werden vorwiegend Studien zu den Themen der Kundenzufriedenheit, der Werbewirkung oder dem Potential von Energieanbietern angeboten. Verschiedene Stadtwerke und nationale Energieversorger wenden sich an mindline energy.

mindline media in Berlin konzentriert sich hingegen auf Medien- und Kommunikationsforschung. Die Werbewirkung und die Bedürfnisse des Medienpublikums auf diversen Kanälen werden ermittelt: klassische Werbeträger, wie zum Beispiel TV, Print oder Radio, ebenso wie Online- und Mobile-Kanäle. Große Medienunternehmen wie axel springer, ARD oder die Zeit gehören zu den Kunden von mindline.

Rich Harvest ist Spezialist für die Entwicklung und Umsetzung von qualitativen Forschungsdesigns. Diese Art der Herangehensweise kommt den Methoden an der Universität sehr nahe. So spricht Rich Harvest auch von Begriffen wie Ethnografie, Semiotik oder Exploration. Einzelne Mitarbeiter veröffentlichen auch wissenschaftliche Aufsätze über spezielle Themenbereiche der Marktforschung. Mithilfe eines großen Partnernetzwerks können ebenfalls überregionale Forschungen durchgeführt werden. Auch hier werden Projekte für namhafte Kunden durchgeführt, wie z.B. für Tchibo, Beiersdorf, B/S/H oder öffentlich-rechtliche und private TV-Sender.

Karriere

Die mindline group und ihre Tochterinstitute sind immer auf der Suche nach engagiertem Nachwuchs. Initiativbewerbungen sind übrigens in jeder Hinsicht gerne gesehen. Praktikanten erhalten eine attraktive Vergütung sowie ein HVV-Ticket. Passend zum Thema Marktforschung freut sich das Institut über Studenten aus den Bereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, beispielsweise Wirtschaftspsychologie und Kulturwissenschaften, aber auch Informatik oder Schwerpunkte in Medien und Design.

Persönlicher Kommentar

„Die namhaften Kunden der mindline group machen deutlich, dass das Institut hochwertige und weitreichende Marktforschungen umsetzt. Ein Blick hinter die Kulissen stelle ich mir sehr spannend vor – auch weil Methoden, die man im Studium lernt, im groß angelegten Stil ausgeführt werden. Nach einem Praktikum oder einer Werkstudententätigkeit wird man eindeutig mit einem anderen Blick durch die Welt gehen: sei es im Supermarkt, beim Fernsehen oder Internetsurfen.“

Artikel vom 05.03.2017 – Autorin: Katharina Mludek 

 

Mindline Group - Bramfelder Straße 115 - Hamburg - Deutschland

Einladung zur Exkursion

Die Mindline Group klingt für dich interessant? Du hast Interesse, dir das Unternehmen anzuschauen, Kontakte zu knüpfen und mehr über Einstiegsmöglichkeiten zu erfahren? Dann melde dich für unsere kostenlose Exkursion bei der Mindline Group an!

Exkursion mindline group - umfassende Marktforschung
Termin 16.01.2019 - 15:00 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt Rich Harvest (Mindline Group) - Bramfelder Straße 115 - Hamburg - Deutschland - Karte

Was sagen die Kommilitonen

Was mich bei der Mindline Group überzeugt hat ist zum einen die Begeisterung der Mitarbeiter für ihre Arbeit. Zum anderen das breite Serviceangebot und die Arbeit mit Kunden aus den verschiedensten Branchen.
Alina S. – Leuphana Universität

Die Mitarbeiter waren locker und freundlich. Außerdem finde ich die Kunden und Themen, mit denen sich die Unternehmensgruppe beschäftigt, sehr spannend.
Christin P. – Leuphana Universität

Mir gefiel die Offenheit und Begeisterung der Mitarbeiter sowie die der Geschäftsführung. Der Vortrag vorab war gut durchdacht, die Führung übersichtlich und anschaulich.
Isabel R. – Leuphana Universität

 

Weitere passende Unternehmen