Zeit für Neues!

Die Agentur für Kommunikationsdesign und Markenentwicklung Redeleit und Junker bringt komplex Verästeltes mit Gespür für Auge und Ästhetik zum Sprechen. Kaum verwunderlich, dass Fotografie die Profession der zwei Gründer Redeleit und Junker ist. In Verbindung mit klugem Grafikdesign findet die Agentur eine Bildsprache, die tatsächlich so schön ist, dass wir unsere Wohnung damit tapezieren wollen. Gemeinsam mit ihren Kunden wie Juwel Aquarium, den ATLANTIC Hotels, oder Peter Pane analysieren, konzipieren, planen, produzieren und realisieren sie das ganze Programm: Corporate Identity, Branding, Print- und Webdesign, Online-Marketing und Packaging. Dabei verlieren sie nie ihre Vision aus den Augen- die Agentur wurde für ihr nachhaltiges Arbeiten als BCorp zertifiziert und berücksichtigt ökologische, soziale und ökonomische Aspekte in allen Prozessen. Weil Kreativität und Gestaltungswille in immer neue Formen übersetzt werden wollen, haben sie mit dem Übermagazin, ein Magazin über Menschen, Orte, Träume, Taten und Ideen geschaffen. Immer neugierig auf Menschen und Ideen sind sie stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten.

Stellenanzeigen

Redeleit und Junker - Praktikant/Werkstudent (m/w)

Unterstützung im Bereich Performance und Content Marketing, Social Media, SEO, etc.

- Mehr Informationen

 

Branche

Kommunikationsdesign & Markenentwicklung

Produkte

Markenentwicklung, Design, Web, Online-Marketing, Fotografie

Mitarbeiter

13

Position im Betrieb

Berufseinstieg, Praktika, Werkstudent

Studiengänge und Fachbereiche

Kommunikation und Medien, Design, Informatik, Kulturwissenschaften, BWL, Psychologie, Marketing

Standorte

Lüneburg

Was macht Redeleit und Junker?

Redeleit und Junker bezeichnet sich als Agentur für Kommunikationsdesign und Markenentwicklung. Die kreative Wohlfühloase im Herzen Lüneburgs wird von Benjamin Redeleit und Nils Junker geleitet und wurde 2009 gegründet. Über die Jahre wurden das Team und zugleich auch die Kompetenzen von Redeleit und Junker immer weiter ausgebaut. Schaut man sich einige verschiedene Projekte an, zeigt sich schnell das „Streben nach Perfektion“.

Leistung

Die Leistungen der Agentur können in acht Bereiche untergliedert werden: Offensichtliches Aushängeschild, neben der Fotografie und den hochwertigen Print Designs, sind die bis ins letzte Detail durchdachten Konzepte und Strategien, sowie die eingängigen Corporate Identities und Brandings. Oftmals wenden sich potentielle Kunden an Redeleit und Junker, um einen Relaunch ihrer Marke durchzuführen, die Neugestaltung eines ganzen Unternehmensauftritts – die Königsdisziplin in der Werbebranche. Neben  Großprojekten hat das Team von Redeleit und Junker seine Expertise im Bereich Online Marketing und Webdesign in den letzten Jahren weiter ausgebaut. Außergewöhnlicher ist die Leistung „Raumgestaltung“, bei der Redeleit und Junker von Grund auf die Inneneinrichtung von Kunden wie Hotels plant.

Bildsprache

Fotografie und eine hauseigene Bildsprache durchziehen alle Projekte von Redeleit und Junker. Die Inhaber Benjamin und Nils haben ein Händchen für das Fotografie-Handwerk. Das zeigt sich unter anderem in den Fotoreportagen, die auf dem eigenen Blog, veröffentlicht werden. Motive von Reisen nach Island, New York oder Myanmar versetzen den Betrachter schnell in eine andere Welt.

Karriere

Zum 15-köpfigen Team gehören auch immer zwei Werkstudenten. Meist wird diese Tätigkeit von einem längeren Praktikum eingeleitet und geht anschließend fließend in einer Werkstudententätigkeit über. Dieses System hat sich in den letzten Jahren bewährt. Redeleit und Junker sehen ihre Studenten als vollwertige Mitarbeiter an, die von der ersten Minute an bezahlt werden – der Agentur ist es wichtig, dass allen die gleiche Wertschätzung entgegengebracht wird. Bachelorarbeiten werden auch gerne betreut, wenn sich auf ein spannendes Thema geeinigt wird, von dem beide Seiten profitieren können.

Übermagazin

Das Übermagazin ist eine Herzensangelegenheit von Redeleit und Junker und wird zwei Mal im Jahr auf Papier gebracht. Das Magazin im Überformat ist kaum zu übersehen, wenn es in Hotels, Cafés oder kleinen Geschäften ausliegt. Die großen Bildmotive auf und im Magazin sind in vielen Studenten-WGs höchstwillkommen um Bad, Küche oder Wohnzimmer herauszuputzen. Redeleit und Junker sprechen auch von „der Kaffeehauslektüre für Genießer“. Inhaltlich findet sich eine Melange aus Reisereportagen, Rezepten und Interviews wieder – immer zu einem bestimmten Oberthema. Das Kreativbüro selbst nutzt das Konzeptheft, um auf charmante Weise von sich Reden zu machen. Auf der Spielewiese der Agentur können alle zeigen, was ihn ihnen steckt. Und so fällt das Magazin dem einen oder anderen Unternehmer in die Hand, der von den vielseitigen Designs und Inhalten angetan ist und sich an Redeleit und Junker wendet. Hier gibt’s mehr dazu: www.ueberueber.com

Artikel vom 05.03.2017 – Autorin: Katharina Mludek 

 

Redeleit und Junker - Viskulenhof 2 - Lüneburg - Deutschland

Halte mich auf dem Laufenden

Du interessierst dich für das Unternehmen Redeleit und Junker? Dann trage dich ein und wir informieren dich über die nächste Exkursion und Stellenanzeigen im Unternehmen.

Was sagen die Kommilitonen

Was mir besonders gut gefallen hat, waren die persönlichen Einblicke durch den Geschäftsführer!
Matthias K. – Leuphana Universität

Die Führung war klasse, wir haben Einblicke in reale Projekte aus der Praxis bekommen und konnten den gesamten Ablauf eines Projekts nachvollziehen.
Lena H. – Leuphana Universität

Tolle Grundeinstellung der Firma zum Thema Nachhaltigkeit, soziales Engagement und Kreativität. Hier herrscht eine familiäre Atmosphäre mit viel Transparenz und Offenheit zwischen den Mitarbeitern.
Phillip S. – Uni Hamburg

Weitere passende Unternehmen