Mehr als Filzstifte

Kannst du mir mal den Edding geben? – Ob es sich um einen dicken Filzstift der Marke Edding handelt, oder nicht, jedes Kind kann heut mit diesem Namen etwas anfangen. Was das Unternehmen hinter diesem geflügelten Wort allerdings noch so drauf hat, das wissen die wenigsten von uns. Die Produktpalette ist schier unendlich und deckt vom Porzellanpinselstift bis zum Möbelmarker für Holzober ächen alles ab, was nach Kreativität und einem guten Werkzeug verlangt. All das vertreibt das Familienunternehmen mit Hamburger Wurzeln heute in über 110 Ländern und hat es damit längst auf das globale Parkett geschafft. Ähnlich vielfältig, wie die Produkte, sind bei Edding auch die Karriereaussichten: Controller werden genauso gesucht, wie die Marketingspezialisten für neue Produkte oder Content-Manager für den Internetauftritt von morgen. Wir können euch bei diesen Zukunftsaussichten nur raten: Ran an den Edding!

 

Praktikum für Internationales Marketing im B2C

Hier gehts zum PDF

Praktikum im Trade Marketing

Hier gehts zum PDF

Praktikum im Bereich Messe- und Eventorganisation

Hier gehts zum PDF

Branche

Papier-, Büro- und Schreibwarenbranche (PBS)

Produkte

Schreibgeräte, visuelle Kommunikationsmittel, Kosmetik

Mitarbeiter

ca. 670

Position im Betrieb

Berufseinstieg, Praktika und Abschlussarbeit, Werkstudententätigkeit

Studiengänge und Fachbereiche

Betriebswirtschaftslehre

Standorte

Ahrensburg bei Hamburg

Was macht edding?

Hat dich jemand schon einmal gefragt, ob du ihm kurz den „Permanent-Maker“ reichen könntest? Wahrscheinlich nicht. edding hat geschafft, was sich viele Hersteller wünschen: ihr Markenname ist in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Und das nicht nur in Deutschland, denn das Unternehmen mit Sitz in Ahrensburg, in der Nähe von Hamburg, vertreibt seine 180 Produkte in über 110 Länder weltweit. Auf diese Weise konnte die edding AG 2015 einen bemerkenswerten Umsatz von 138 Mio. Euro erwirtschaften. Aus dem im Jahr 1960 gegründeten Zwei-Mann-Betrieb sind heute inzwischen 600 Mitarbeiter geworden. Das soll’s erstmal zu den Zahlen sein, viel spannender finden wir nämlich das Angebot des Unternehmens.

Die Produkte

Neben den allseits bekannten Permanentmakern bietet der Marker- und Schreibgeräthersteller eine breite Auswahl an Spezialprodukten wie beispielweise einen Öl-Pflegemarker für Gummidichtungen jeder Art, Fugen- und Bohrlochmarker sowie UV-und Kabelmarker. Zusätzlich zu den Heimwerkerprodukten gibt es übrigens auch für die Kreativen und Bastler ein besonderes Portfolio. edding bietet seinen Kunden nämlich neben den Klassikern auch Glanz-oder Mattlackmarker, Spraydosen und Textilmarker. Auch Druckerpatronen zählen zur Produktrange. Und wer glaubt, dass es an dieser Stelle mit der Produktdiversifikation getan ist, irrt. Seit 2015 ist edding in den Beautymarkt eingestiegen und vertreibt edding L.A.Q.U.E, ein Nagellack der mit der sogenannten Permanent-Resist ®Technologie versehen ist und damit ultraresistent gegen Kratzer und Absplittern sein soll. Interessant, wie ein Unternehmen so vielfältige Chancen für sich wahrnimmt.

Und wie sieht’s mit der Arbeit im Unternehmen aus?

Das Besondere bei edding ist, dass man es einerseits mit einem internationalen Hersteller zu tun hat, andererseits aber auf eine familiäre Unternehmenskutur mit flachen Hierarchien setzen kann. So werden Mitarbeitern jeder Position – ob Student, Berufsteinsteiger oder Fachkraft – ausreichend Mitspracherecht und Verantwortung zugewiesen. Eine wichtige Rolle spielen auch die individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten, die edding seinen Mitarbeitern bieten möchte. Durch innovative Lernformate und gezielte Personalentwicklung soll Wissensaufbau und Transfer gewährleistet werden. So gibt es zum Beispiel weltweite Sprachtrainings und internationale Seminare über Projektmanagement, individuelle Coachings und Führungskräftetrainings.

Karrierechancen

edding bietet Einstiegsmöglichkeiten für Praktikanten, Werkstudenten und Absolventen verschiedener Fachrichtungen an. Sollte deine gewünschte Position derzeit nicht vakant sein, kannst du dich dort auch gerne initiativ bewerben.

Die Frühstarter-Empfehlung

Die vielfältige Produktbreite des Unternehmens ist beeindruckend und es ist spannend, wie die Kompetenzen von edding auf verschiedenen Märkten weltweit ausgeweitet werden. Diese Vielseitigkeit in Kombination mit der familiären Atmopshäre im Unternehmen – richtig gut.

Artikel vom 31.03.2017 – Autorin: Eileen Bouquet 

 

Edding - Bookkoppel 7 - 22926 Ahrensburg - Deutschland

Halte mich auf dem Laufenden

Du interessierst dich für das Unternehmen edding? Dann trage dich ein und wir informieren dich über die nächste Exkursion und Stellenanzeigen im Unternehmen.

Weitere passende Unternehmen