Verbindet.

Wer die HARTING Technologiegruppe kurz und knapp beschreiben möchte, der sagt: HARTING verbindet. HARTING führt zusammen, was zusammen gehört. HARTING entwickelt und fertigt Produkte der elektrischen und elektronischen Verbindungstechnik. Das Unternehmen sorgt dafür, dass Maschinen und Anlagen mit Signalen, Daten und Energie versorgt werden. Dazu entwickelt und produziert HARTING Steckverbinder und andere Netzwerklösungen, die im Maschinen- und Anlagenbau oder auch im Bereich Windenergie eingesetzt werden. Dadurch erreichen wir, dass unsere moderne und vernetzte Welt mit der leistungsfähigen Technologie ausgestattet wird, die sie braucht. Deshalb: Ingenieure und Nicht-Ingenieure aufgepasst! Schaut euch bei diesem spannenden und innovativen Unternehmen unbedingt mal um und entdeckt Perspektiven für eure Fachrichtungen!

Stellenanzeigen

Harting - Praktikum (m/w) im Bereich Content Management

Du begleitest aktiv den Livegang der Onlineplattform unseres Technologiemagazins (tec.news).

ab sofort - Espelkamp - Mehr Informationen

 

Harting - Abschlussarbeit im Bereich E-Mobility

Die HARTING Technologiegruppe ist weltweit marktführend in der elektronischen Netzwerk- und Verbindungstechnik.

Espelkamp - ab sofort - Mehr Informationen

 

Branche

Elektrotechnik

Produkte

Industrielle Verbindungstechnik, Kassenzonen, Komponenten für die Elektromobilität

Mitarbeiter

ca. 4.600 weltweit

Position im Betrieb

Praktika, Abschlussarbeiten, Trainee-Programm, Direkteinstieg

Studiengänge und Fachbereiche

Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftswissenschaften, Produktions- und Automatisierungstechnik

Standorte

Espelkamp

Was macht HARTING?

Im folgenden Abschnitt möchte ich dir noch mehr Infos zum Unternehmen geben. Wer ist HARTING, was wird produziert, welche Branchen sind relevant und woran wird z.B. geforscht und entwickelt? Weiterhin bekommst du wertvolle Tipps für Praktika, Abschlussarbeiten und Karrierechancen.

Lass uns starten

Die HARTING Technologiegruppe mit Hauptsitz in Espelkamp ist ein Marktführer für den Bereich der leistungsfähigen Verbindungstechnologie für die industrielle Produktionstechnik. In das Produkt- und Leistungsspektrum fallen Steckverbinder, Netzwerkkomponenten und Geräteanschlusstechnik. Weiterhin haben die Produkte eine vielseitige Einsetzbarkeit und werden in den Märkten Automatisierungstechnik (Automation), Verkehrstechnik (Transportation), Maschinenbau und Robotik (Machinery and Robotics), Energieerzeugung und –verteilung (PGTD Energy), Wind-Energie (Windenergy), Rundfunk-, Bühnen-, und Veranstaltungstechnik (Broadcast & Entertainment) und Medizintechnik (Medical) eingesetzt.

Umsatz und Standorte

Der Umsatz in 2016/2017 lag bei 672 Millionen €.

Standorte für den Vertrieb: 43 Vertriebsstätten weltweit.

Standorte für die Produktion: 13 Produktionsstätten in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, der Schweiz, Großbritannien, Rumänien, Russland, den USA, China, Indien und Mexiko.

Die Produkte und Lösungen im Überblick

Innerhalb der Technologiegruppe gibt es verschiedene Geschäftsbereiche, unter welche sich die Produkte und kundenspezifischen Lösungen gliedern. Der größte Produktbereich bei HARTING ist Connectivity & Networks, welcher die Fertigung und Entwicklung von elektronischen und elektrischen Steckverbindern sowie die Geräteanschlusstechnik umfasst. Ferner findest du im Produkt-Center zusätzliche Informationen zu den Produkten von HARTING.

Möglichkeiten für Studenten und Absolventen

  • HARTING bietet jungen Talenten mit einem abgeschlossenen Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich ein 18-monatiges Traineeprogramm. Das Programm soll dich auf eine Fach- oder Führungsposition im Unternehmen vorbereiten. Nachdem du verschiedene Abteilungen durchlaufen hast, ist (je nach Fachbereich) ein Aufenthalt bei einer Tochtergesellschaften im Ausland vorgesehen.
  • Im Grunde genommen kannst du nach deinem abgeschlossenen Studium auch über den Direkteinstieg bei HARTING anfangen. Neben vielen interessanten Tätigkeitsbereichen liegt HARTING viel an deiner beruflichen Entwicklung und unterstützt diese durch Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen. Als Top-Arbeitgeber bietet HARTING dir eine faire Bezahlung, die Möglichkeit für eine gute Work-Life-Balance und flexible Arbeitszeiten.
  • Du suchst gerade ein Unternehmen für deine Abschlussarbeit? HARTING bietet in vielen Themenbereichen wie z.B. den Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften tolle Möglichkeiten hierfür. Weiterhin wirst du bei deiner Abschlussarbeit von der jeweiligen Fachabteilung betreut.
  • Praktika und Praxissemester bieten dir anspruchsvolle Aufgabenstellungen und Projekte. Hierdurch kannst du im Studium erste praktische Erfahrungen bei HARTING sammeln. Die Tür steht für dich offen.
  • Für die erste Zeit beim Jobeinstieg, im Praktikum oder bei der Abschlussarbeit bietet HARTING dir die Möglichkeit in einem Ihrer Gästehäuser unterzukommen.

Rund um die Bewerbung

Bewerben kannst du dich über die Karriereseite. Hast du Interesse an einem eigenen Thema oder Projekt, schick gerne eine Initiativbewerbung!

Meine Empfehlung für dich

HARTING ist ein sehr vielseitiges Unternehmen und ein wahrer Hidden Champion. Die Vielseitigkeit der Branchen, der Produkte und Projekte ermöglichen Studenten aus den verschiedensten Studiengängen herausfordernde Aufgaben und Projekte. Die internationale Ausrichtung gibt dir zudem die Möglichkeit mit Kollegen aus verschiedenen Ländern zusammen zu arbeiten. HARTING bewirkt viel im Bereich Innovation und bringt neue Standards in der Industrie voran. Die Familie Harting führt das Unternehmen über mehrere Generation hinweg und die Unternehmenskultur hat einen sehr familiären Charme.

Artikel vom 17.03.2017 – Autor: Konstantin Herbst

 

HARTING - Marienwerderstraße 3 - Espelkamp - Deutschland

Halte mich auf dem Laufenden

Du interessierst dich für das Unternehmen HARTING? Dann trage dich ein und wir informieren dich über die nächste Exkursion und Stellenanzeigen im Unternehmen.

Was sagen die Kommilitonen

Mich interessiert die Industrie 4.0 und die vielfältigen Möglichkeiten, die daraus entstehen. Bei Harting gefiel mir das junge motivierte Team und die Möglichkeit, Dinge aus dem Studium in der Praxis umgesetzt zu sehen. Das hat mich für mein weiteres Studium motiviert!
Sönke K. – Leibniz Universität – 24.08.16

Ich versuche während meines Studiums so viele Einblicke wie möglich zu sammeln. Deswegen besuche ich öfter Exkursionen mit frühstarter, um nach meinem Studium genau zu wissen, in welche Branche ich gehen möchte und in welcher Art von Unternehmen ich arbeiten will. Bis jetzt ganz klare Antwort: Mittelstand, denn hier gibt es kurze Kommunikationswege und viel Eigenverantwortung!
Timo B. – HS Hannover – 22.11.16

Ich habe an der Exkursion nichts auszusetzen. Super Organisation sowohl von Harting als auch von frühstarter. Mir gefiel die Werksbesichtigung, die Einblicke in die Serienfertigung und die Automatisierung in vielen Bereichen. Besonders gut fand ich, dass uns die Maschinen in Betrieb gezeigt wurden und eine Ingenieurin von ihrem Arbeitsalltag erzählt hat.
Thomas P. – HS Osnabrück – 13.01.17

Weitere passende Unternehmen