Tradition trifft auf ungewöhnliche Ideen

Wenn man in der mittlerweile sechsten Generation ein Familienunternehmen führt, dann ist das zum einen etwas wirklich Besonderes und zum anderen auch eine echte Herausforderung. Denn wie hält man ein Traditionsunternehmen, in diesem Falle eine Wäscherei, zukunfts- und wettbewerbsfähig? DBL Marwitz ist das gelungen und zwar mit der mehr als smarten Idee der Miettextilien. Ob Koch oder Mechaniker, jeder kann sich hier nach dem Leasing-Prinzip die passende und personalisierte Berufskleidung zusammenstellen, sich dabei umfassend beraten lassen und im Anschluss auch die wöchentliche Reinigung und Pflege in Anspruch nehmen. Erstmal auf diesen Erfolgskurs gebracht, betreut das Unternehmen mittlerweile mehr als 2500 Kunden und kann dabei Unterstützung, besonders im Bereich Wirtschaftsinformatik und Controlling, gut gebrauchen. Wenn du was bewegen möchtest, bist du hier genau an der richtigen Adresse!

Branche

Unternehmensnahe Dienstleistung

Produkte

Textile Dienstleistung im B2B-Bereich

Mitarbeiter

150

Position im Betrieb

Praktikanten, Werkstudenten, Abschlussarbeiten, Berufseinsteiger

Studiengänge und Fachbereiche

BWL, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Sozial- und Geisteswissenschaften

Standorte

Lüneburg

Was macht dbl Marwitz?

Das Familienunternehmen DBL Marwitz wurde 1823 in Lüneburg gegründet und startete als traditionelle Wäscherei. Das über 190 Jahre alte Unternehmen entwickelt sich immer weiter, um wettbewerbsfähig und effizient zu bleiben. Mit Einführung der Waschmaschine war es immer mehr Menschen möglich, ihre Klamotten zu Hause zu waschen. Viele Wäschereien verloren ihre Kunden und mussten schließen. DBL Marwitz entschied sich für den Wechsel zu einem professionellen Anbieter für Miettextilien mit Fokus auf Berufskleidung. Heute umfasst das Angebot zudem Mietfußmatten und Mietwäsche. Viele große Kunden schätzen die Möglichkeit der externen Reinigung. Durch ein individuelles, maßgeschneidertes Servicekonzept bietet DBL Marwitz ihnen viele Vorteile wie den geringen Organisationsaufwand und die optimierte Kostenstruktur. Durch die hohe Qualität, den Tragekomfort und die gute Optik ist die Berufskleidung sehr beliebt bei Kunden und deren Mitarbeitern. Das Familienunternehmen ist bereits in der sechsten Generation und erreicht mit der Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2008 den höchsten Standard für Qualität.

Innovationen im Hause Marwitz

Die Lüneburger haben das Konzept der Miettextilien durch eine Kombination aus Mensch und automatisierten Maschinen perfektioniert. Der Mensch ist bei DBL Marwitz unverzichtbar und Prozesse können nur bis zu einem bestimmten Grad automatisiert werden. Alle Produkte tragen einen eindeutig identifizierbaren Code, der ermöglicht, zu jedem Zeitpunkt genau zu wissen, wo sich jedes Kleidungsstück gerade befindet. In der riesigen Anlage in Lüneburg werden tausende Kleidungsstücke, die jeden Tag angeliefert werden, automatisiert sortiert, je nach Farbe und Stoff gereinigt und wieder zur Auslieferung an die jeweiligen Kunden bereitgestellt. Durch eine optimale Kombination der einzelnen Faktoren konnte DBL Marwitz den Wasserverbrauch, den Energieeinsatz und die Waschmittelmenge auf ein Minimum reduzieren und ist so ein Vorreiter beim Thema Umweltschutz. Mit Hilfe von smarter IT kann bei der Logistik und Belieferung der Kunden die kraftstoffsparendste und schnellste Route berechnet werden.

Möglichkeiten für Studenten

Ein mittelständisches Unternehmen wie DBL Marwitz bietet viele Möglichkeiten zur freien Entfaltung und Spielraum für eigene Ideen. Selbstständiges Arbeiten und Teamwork werden hier großgeschrieben. Du hast die Möglichkeit übergreifende Einblicke in viele Prozesse zu bekommen. Durch die flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswege können Fragen schnell beantwortet und sehr praxisnah gearbeitet werden. Hier wirst du gut betreut – egal ob in Bezug auf Praktika oder Abschlussarbeiten. Am Anfang bekommst du eine intensive Einarbeitungszeit, um die einzelnen Prozesse und die Mitarbeiter kennenzulernen. Danach kannst du dich in eins von vielen spannenden Projekten stürzen oder deine eigene Idee umsetzen.

Artikel vom 12.03.2016 – Autor: Philipp Dierksen 

 

dbl Marwitz Textilpflege - Otto-Brenner-Straße 12A - Lüneburg - Deutschland

Halte mich auf dem Laufenden

Du interessierst dich für das Unternehmen dbl Marwitz? Dann trage dich ein und wir informieren dich über die nächste Exkursion und Stellenanzeigen im Unternehmen.

Was sagen die Kommilitonen

Am besten hat mir die Transparenz und Offenheit gefallen, mit der der Geschäftsführer Herr Hischemöller alle Fragen beantwortet hat und tiefe Einblicke in die Herausforderungen der täglichen Aufgaben gegeben hat.
Moritz W. – Leuphana Universität – 02.06.15

Mir hat die Führung am besten gefallen! Der Geschäftsführer und die Personalleiterin persönlich haben uns durch die Abteilungen der automatisierten Anlage geführt und die einzelnen Stationen erklärt. Durch die Größe des Unternehmens hat man als Student die besten Vorraussetzungen, eigene Projekte zu verwirklichen.
Hannes O. – Leuphana Universität – 02.12.15

Für mich als Wirtschaftsinformatiker war es interessant zu sehen, dass eine Wäscherei so viel Arbeit in das Optimieren und Automatisieren von Prozessen steckt. Hier wird versucht, die optimale Balance zwischen familiären Mitarbeiterbeziehungen und innovativen Entwicklungen zu finden. Spannend für jeden Studenten, den Optimierung, das Verbessern von Kennzahlen und Effizienzsteigerung interessieren.
Jan M. – HAW Hamburg – 05.09.16

Weitere passende Unternehmen